5.–10. Mai 22
Kajsa Magnarsson
Schweden

Die Schwedin Kajsa Magnarsson nähert sich in ihren Arbeiten als Musikerin, Komponistin und Klangkünstlerin gerne experimentierend und unbefangen drängenden Fragen unserer Zeit. Die Ernsthaftigkeit der behandelten Themen hält sie jedoch nicht davon ab, das Ganze durch eine ordentliche Prise Humor zu würzen. Wo die Grenze zwischen Ironie und Ernsthaftigkeit genau zu ziehen ist, bleibt dabei oft den Betrachtenden überlassen.
Magnarsson studierte Komposition und Klangkunst an der Universität der Künste in Berlin und an der Universität Göteborg.