Neues
Festival-Assistenz 2022 gesucht
24.1.22

Frequenz braucht dich! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Festival-Assistenz auf Honorar-Basis (max. 20 Std. / Woche), zunächst befristet auf die Festival-Saison 2022 mit Option auf Verlängerung.

Weiterlesen
The Seer who Lost his Sight
20.10.21

DIE PUMPE, Mo. 25 Oktober, 20.00 Uhr
My Lambertsen & SLØR

The Seer who Lost his Sight

Musik: Anna Roemer & Sylvester Roepstorff
Text: Sylvester Roepstorff
In Echtzeit animierte live Visuals: SLØR/My Lambertsen

Weiterlesen
Die Veranstaltungsreihe "Stages" feiert Premiere
20.10.21

Unsere neue Reihe "Stages" feiert am 25.10.2021 ihre Premiere in der Pumpe. Zu Gast sind ab 20:00 Uhr My Lambertsen und das Live-Video Projekt SLØR. Die Performance "The Seer who Lost his Sight" vemengt die Musik von Anna Roemer & Sylvester Roepstorff mit live generierten Video-Projektionen.

Weiterlesen
Kirstine Lindemann: Between Strings vol. 1
27.7.21

Kirstine Lindemann experimentiert in dieser musikalischen Installation mit der Kraft der Schwingungen und deren Einfluss auf den Körper. Das kieler Publikum ist dabei nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitmachen eingeladen.

Weiterlesen
Alle News
Verein
Vorstand :
Tarek Krohn
Annegret Rehse
Sherif el razzaz

Bankverbindung:
Förde Sparkasse
DE48 2105 0170 10 03 467303

BIC: NOLADE21KIEL

Vereinsregisternummer:
VR 6910 KI


Frequenz-Kiel e.V. ist ein seit 2018 eingetragener Verein, der sich zur Realisierung des Frequenz Festivals zusammengefunden hat. Der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, jährlich eine Auswahl aktueller Werke der zeitgenössischen Musik-, Performance- und SoundArt-Szene in Kiel zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die Werke der jüngsten Generation von multimedialen Künstlern mit besonderem Fokus auf die Tendenzen zur Verschmelzung unterschiedlicher Kunstrichtungen und der zunehmenden Einbindung elektronischer und digitaler Mittel.
Neben der Veranstaltung des Festivals bemüht sich der Verein zudem um eine stärkere Präsenz zeitgenössischer Klangkunst im ländlichen Raum Schleswig-Holsteins, um die kulturelle Brückenbildung zwischen der norddeutschen und skandinavischen zeitgenössischen Musik- und Kunstszene und um die Möglichkeiten ihrer Vernetzung im norddeutschen Raum.
Das Festival konnte glücklicherweise in den vergangenen Jahren trotz der widrigen Umstände weitestgehend in der geplanten Form umgesetzt werden. Dies erfüllt uns ein wenig mit Stolz, stimmt uns aber vor allem zuversichtlich, dass wir auch in den kommenden Jahren unsere gesetzten Ziele umsetzen können.
Der Verein sucht nach Möglichkeiten der Verbreitung und Vermittlung zeitgenössischer Kunst, die es dem bewandten Publikum erlaubt, hochkarätige Arbeiten und Interpretationen zu erleben und gleichsam dem weniger mit der Materie vertrauten Publikum Zugänge verschafft, um sich auf das Angebot einzulassen.
Kontakt
info@frequenz-kiel.de
Anschar Campus Haus 1
Weimarer Str 6,
24106 Kiel
info@frequenz-kiel.de
Anschar Campus Haus 1
Weimarer Str 6,
24106 Kiel
Newsletter
Unser Newsletter informiert regelmäßig über neue Veranstaltungen von uns.
Vielen Dank! Deine Eingabe war erfolgreich
Die Eingabe war leider fehlerhaft. Versuche es erneut.
Förderer